CousCous

13LS3031

Ein Sommerabendtraum: heute eine gemüsige Variante mit etwas Lammfleisch. Keinerlei Schnörkel nur sehr fein auf einander abgestimmte Aromen. Wir spielen mit Konsistenzen und Garverfahren indem wir zuerst eine Mischung aus rohen Gemüsen wie geschälten Tomaten (Ochsenherz, geschält, gewürfelt), Frühlingszwiebeln, Stangensellerie (beides fein würfeln) und Knoblauch (pressen) vorbereiten und mit Salz und Olivenöl abschmecken.
Lammfleisch in feine Streifen schneiden und in etwas Olivenöl braten bis es leicht gebräunt ist und keine Feuchtigkeit mehr in der Pfanne zu sehen ist, ebenfalls salzen.

13LS3014

13LS3037

Zucchini in Würfel schneiden und mit einigen gedrückten Knoblauchzehen zusammen in die Pfanne und ebenfalls gar braten.

13LS3003

Das CousCous mit kochendem Wasser übergießen, salzen und einige Zeit quellen lassen.

13LS3057

Alle Zutaten, Zucchini, Gemüsemischung und Fleisch mit dem lauwarmen CousCous vermischen.

13LS3064

Auf den Tellern anrichten und mit Streifen von frischer Minze servieren.

13LS3076

Guten Appetit.

5 Gedanken zu „CousCous

  1. Anita Köhler

    DAS hört sich sooo lecker an und wir ganz schnell nachgekocht:)!
    DIE IDEE mit dem blog ist großartig! Ich freu mich schon auf weitere Rezepte!

    Antworten
    1. Luca Siermann Beitragsautor

      Viel Spass beim ausprobieren, liebe Anita und lass mich wissen ob’s geschmeckt hat! Luca

      Antworten
  2. Felix

    Seeeeehr sehr lecker!
    Couscous mit Lammfleisch ist ein Traum.
    Eine leckere Variante ist auch Couscous mit Feigen oder Datteln zu scharfem Lamm.
    LG

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Anita Köhler Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.